Fthiotida

Reiseinformationen

Reiseinformationen für die Umgebung Fthiotida in Zentral Griechenland

 

Hotels suchen!Hotels, Apartments, Bungalows, Villen und Motels in Griechenland.

Zielort
Gäste
Anreise
Abreise

Fthiotida - Zentral Griechenland Hotels und Apartments

Liste der Hotels und Ferienwohnungen aller Sterne-Kategorien in der Region.
Wählen Sie Ihre gewünschte Unterkunft aus, um weitere Informationen zur Buchung zu erhalten

  Fthiotida - Zentral Griechenland List der Unterkünfte in den Tourismusgebieten
  Reiseinformationen über Fthiotida, Zentral Griechenland
Fthiotida, Zentral Griechenland, Hotels und Apartments

VIRTUELLE REISE

Reiseinformationen über Fthiotida,
Zentral Griechenland
Makrakomi, Fthiotida, Zentral Griechenland, Hotels und Apartments Thermopiles, Fthiotida, Zentral Griechenland, Hotels und Apartments Pavliani, Fthiotida, Zentral Griechenland, Hotels und Apartments Stilida, Fthiotida, Zentral Griechenland, Hotels und Apartments

Fthiotida - Städte & Dörfer von Fthiotida, Zentral Griechenland

Informationen bezüglich Städte und Dörfer in Fthiotida

Fthiotida - Aghia Paraskevi

Fthiotida - Aghia Paraskevi

Das Dorf Agia Paraskevi liegt in der böotischen Ebene des Kifissos, zwischem dem östlichen Parnassos und dem Berg Kallidromos. Es bildet mit 4 weiteren Dörfern die Gemeinde Tithorea. Die Verwaltungsregion ist Lokris mit der Hauptstadt Atalanti. Aghia Paraskevi hatte nach der Volkszählung von 2001 251 Einwohner, die sich hauptsächlich mit Landwirtschaft und Viehzucht beschäftigen. Agia Paraskevi hat ein einzigartiges Landschaftsbild, in dem sich die ruhige Einfachheit der Pflanzenwelt mit dem imponierenden Berg Parnassos gegenüberstehen. Dies macht die Umgebung des Ortes zu einem beliebten Ausflugsziel für Wanderer und alle Naturliebhaber.

Fthiotida - Dafni

Fthiotida - Dafni

Dafni in Fthiotida ist eines der 15 Dörfer, die die Gemeinde Ypati bilden. Es handelt sich um ein Bergdorf, das am Fuss des Vardoussia-Gebirges südwestlich von Lamia und in ca. 1120 m Höhe gelegen ist. Es ist 60 km von Lamia entfernt und 260 km von Athen, an der Grenze zwischen den Regionen Fthiotida und Fokida. Es handelt sich hier um das abgelegenste Dorf der Gemeinde. Ihre Kirche "Aposteln Peter und Paul" sticht durch ihren steinernen Glockenturm heraus. Verschiedene idyllische Kirchlein mit atemberaubender Aussicht sind um das Dorf herum erbaut.

Fthiotida - Kalapodi

Fthiotida - Kalapodi

Kalapodi liegt 156 km nordwestlich von Athen und gehört zur Gemeinde Atalanti. Die ständigen Einwohner belaufen sich auf 500, die sich hauptsächlich mit der Landwirtschaft (Weizen, Baumwolle und Tabak) beschäftigen. Dieses hübsche Dorf liegt an der Straße von Livadia und Elatia nach Atalanti. Kalapodi hat eine reiche antike und neuere Geschichte, die schon in prähistorischen Zeiten begann. Der Besucher wird auf gastfreundliche Menschen stoßen, kann die archäologische Stätte (Tempel des Apollon und der Artemis) besuchen und sich in den Tavernen und Cafe's des Dorfes vergnügen. Es herrscht ein hervorragendes Klima auf Grund seiner Nähe zum Berg Parnassos und der sauberen Strände des Golfes von Euböa.

Fthiotida - Makrakomi

Fthiotida - Makrakomi

Makrakomi ist eine Kleinstadt und Sitz der gleichnamigen Gemeinde. Während sich die Einwohnerzahl 1981 auf 2374 Personen belief und 1991 auf 2717 Personen, liegt diese heute bei ungefähr 3200 Personen. Die Ortschaft liegt ungefähr 31 km westlich von Lamia in der Nähe des Flusses Sperchio auf einer Höhe von 250 m. Es wird vermutet, dass hier in der Antike der Ort Makra Komi lag.

 
 

Wetter in Griechenland

 
Region auswählen:
 
 
 
 

Komplette sowie auch teilweise Reproduktion oder Veröffentlichung der Inhalte und/ oder des Designs dieser Webseite in
jeglicher Form sind ohne vorherige Zustimmung des Eigentühmers oder eines gesetzlichen Vertreters des Unternehmens strengstens untersagt.

Copyright © 1994 - 2017 www.greekhotels.gr (KAVI CLUB S.A. - Reisedienstleistungen in Griechenland)

Finden Sie Ihr Hotel.
Namen eingeben, aus der Liste wählen und auf GO drücken.
Lefkada
Hotels und Apartments in Zentral Griechenland