Attika

Reiseinformationen

Reiseinformationen für die Umgebung Attika in Zentral Griechenland

 

Hotels suchen!Hotels, Apartments, Bungalows, Villen und Motels in Griechenland.

Zielort
Gäste
Anreise
Abreise

Attika - Zentral Griechenland Hotels und Apartments

Liste der Hotels und Ferienwohnungen aller Sterne-Kategorien in der Region.
Um weitere Informationen zur Buchung zu erhalten wählen Sie Ihre gewünschte Region aus.

  Attika - Zentral Griechenland List der Unterkünfte in den Tourismusgebieten
  Reiseinformationen über Attika, Zentral Griechenland
Attika, Zentral Griechenland, Hotels und
Apartments, Griechenland

VIRTUELLE REISE

Reiseinformationen über Attika,
Zentral Griechenland
Athen, Hotels und
Apartments, Zentral Griechenland Sounio, Hotels und
Apartments, Zentral Griechenland Varkiza, Hotels und
Apartments, Zentral Griechenland Vouliagmeni, Hotels und
Apartments, Zentral Griechenland

Attika - Die Geschichte von Attika, Zentralgriechenland

Informationen zur Geschichte Attikas

Attika hotels und apartments griechenland

Die Region Attika, seit jeher besiedelt, hatte stets eine führende Rolle während vieler historischer Ereignisse des Landes gespielt. Historische Quellen berichten von ersten Besiedelungen der Region "Akti" oder "Aktiki" in der Jungsteinzeit. Der erste König von Attika, Kekropas, versammelte die nomadisch lebenden Bewohner und teilte sie in 12 Siedlungen ein.

Als Theseus der König von Athen wurde, vereinigte er diese Siedlungen zu einer zusammenhängenden Stadt mit dem Namen "Athinai". Seitdem entspricht die Geschichte der Stadt, jener Attikas. Akropolis war das administrative Zentrum der Region, und dort versammelten sich alle Völker und Kulturen.

Während des 5. Jahrhunderts v. Chr. kam es zweimal zu Schlachten zwischen Athen und den Persern. Durch seine hochentwickelte Streitmacht siegte Athen beide Male in diesen entscheidenen Kämpfen.

In den Perserkriegen, verbündeten sich die griechischen Städte gegen den gemeinsamen Feind. Die Schlacht von Marathon 490 v. Chr. und Artemisia 480 v. Chr. waren ausschlaggebend für den Ausgang dieser Kriege.

Nach dem Sieg über die Perser, etablierte sich Athen als Führer der griechischen Nation und erreichte seinen wirtschaftlichen, poltisichen und kulturellen Höhepunkt. In dieser goldenen Ära, dem Jahrhundert von Perikles, wurden neben der Akropolis von Athen noch viele weitere architektonischen Meisterwerke errichtet. Während des Peloponnesischen Krieges (431 - 421 v. Chr.) erhielt Athen einen vorübergehenden Rückschlag, bevor die Niederlage gegen die Spartaner die Stadt noch weiter schwächte. Dennoch blieb sie das wichtigste kulturelle Zentrum Griechenlands.

Im Jahr 168 v. Chr. wurde Athen von den Römer erobert und erhielt - anders als andere Städte - Priviliegen, die ihm erlaubten den wirtschaftlichen Wohlstand durch Handel zu erhalten.

Die Bzyantinische Epoche ließ Athen unbehelligt. Allerdings folgte danach eine Zeit, in der unzählige Eroberer, wie die Franken, Katalaner oder Venezianer, die Herrschaft über Athen beanspruchten. Die Türken im Jahr 1456 schafften es schließlich die Stadt einzunehmen und für die nächsten 400 Jahre sollte sich das Land unter türkischer Besetzung befinden, in der viele antike Monumente zerstört wurden.

Im frühen 19. Jahrhundert und speziell im Jahr 1800 ließ Lord Elgin von England, Botschafter von Konstantinopoli, Teile des Tempels der Akropolis entfernen, und rief so zur Zerstörung antiker Bauwerke auf.

Die Bewohner von Attika folgten der Revolution 1821, bis Griechenland im Jahr 1830 von den führenden Streitmächten der Zeit (Großbritannien, Frankreich und Russland) zu einem unabhängigen Staat erklärt wurde.

1834 wurde Athen die Hauptstadt Griechenlands. Der Aufstand 1843 resultierte im Aufsetzen der Verfassung.

Die Olympischen Spiele 1896 brachten neues Leben nach Athen, eine vielseitige Stadt mit einer ruhmreichen Geschichte, strahlender Gegenwart und vielversprechender Zukunft.

 
 

Wetter in Griechenland

 
Region auswählen:
 
 
 
 

Komplette sowie auch teilweise Reproduktion oder Veröffentlichung der Inhalte und/ oder des Designs dieser Webseite in
jeglicher Form sind ohne vorherige Zustimmung des Eigentühmers oder eines gesetzlichen Vertreters des Unternehmens strengstens untersagt.

Copyright © 1994 - 2017 www.greekhotels.gr (KAVI CLUB S.A. - Reisedienstleistungen in Griechenland)

Finden Sie Ihr Hotel.
Namen eingeben, aus der Liste wählen und auf GO drücken.
Lefkada
Hotels und Apartments in Zentral Griechenland