Makedonien

Reiseinformationen

Reiseinformationen für die Umgebung Makedonien in Nord Griechenland

 

Hotels suchen!Hotels, Apartments, Bungalows, Villen und Motels in Griechenland.

Zielort
Gäste
Anreise
Abreise

Makedonien - Nord Griechenland, Hotels und Apartments

Liste der Hotels und Ferienwohnungen aller Sterne-Kategorien in der Region.
Um weitere Informationen zur Buchung zu erhalten wählen Sie Ihre gewünschte Region aus.

  Makedonien - Nord Griechenland, List der Unterkünfte in den Tourismusgebieten
  Reiseinformationen über Makedonien
Makedonien, Nord Griechenland, Hotels und Apartments

VIRTUELLE REISE

Reiseinformationen über
Makedonien,
Nord Griechenland
Thessaloniki, Nord Griechenland, Hotels und Apartments Chalkidiki, Nord Griechenland, Hotels und Apartments Vergina, Nord Griechenland, Hotels und Apartments Asprovalta, Nord Griechenland, Hotels und Apartments

Makedonien - Archäologische Stätten in Makedonien, Nord Griechenland

Informationen zu den archäologischen Stätten in Makedonien

Archäologische Stätten - Vergina

Archäologische Stätten - Vergina

Die antike Stadt Vergina befindet sich an den nördlichen Ausläufen des Pieria Gebirges und hatte früher enge Kontakte mit Aigai, der antiken Hauptstadt des Königreichs Makedonien. Einige der Sehenswürdigkeiten in Vergina sind:

• Das köngliche Grabmal in Megali Toumpa mit dem Grab von König
   Philip II., verziert mit Wandmalereien bekannter Künstler jener Zeit.
• Die könglichen Gräber im Nordwesten der Stadt, von denen
   angenommen wird, dass sie auch das "Grab von Evridiki" (die Mutter
   von Philip II.) enthalten.
• Die prähistorische Nekropolis (Totenstadt) mit über 300 Grabhöhlen und reichen Grabbeigaben.

Archäologische Stätten - Petron

Archäologische Stätten - Petron

Die Überreste von Petron befinden sich an der Westküste des Petron Sees. Fundstücke von Keramiken lassen darauf schließen, dass die erste Besiedelung des Gebiets bis in die prähistorische Periode (1200 - 600 v. Chr.) zurückreicht. Seine Blütezeit dürfte Petron zwsichen dem 3. und 1. Jahrhundert v. Chr. gehabt haben. Ausgrabungen zeigen, dass die Stadt über Befestigungsanlagen rund um die Siedlung verfügte, die geschickt in die hügelige Umgebung gebaut wurden.

Archäologische Stätten - Die Kolonie von Andrion

Archäologische Stätten - Die Kolonie von Andrion

Die Kolonie von Andrion war eine der wichtigsten antiken Hafenstädte im Nordosten von Chalkidiki. Sie wurde im 7. Jahrhundert v. Chr. gegründet und erstreckte sich über etwa 600 m. Teile der eindrucksvollen Befestigungsmauer sowie der Akropolis (Festungsburg) sind auch heute noch erhalten. Außerdem gibt es einige interessante architektonische Überreste aus der klassischen und hellenistische Periode. Der Friedhof wurde ab dem 7. Jahrhundert v. Chr., bis ins 17. Jahrhundert n. Chr. verwendet und zählt über 9000 Gräber.

 
 

Wetter in Griechenland

 
Region auswählen:
 
 
 
 

Komplette sowie auch teilweise Reproduktion oder Veröffentlichung der Inhalte und/ oder des Designs dieser Webseite in
jeglicher Form sind ohne vorherige Zustimmung des Eigentühmers oder eines gesetzlichen Vertreters des Unternehmens strengstens untersagt.

Copyright © 1994 - 2017 www.greekhotels.gr (KAVI CLUB S.A. - Reisedienstleistungen in Griechenland)

Finden Sie Ihr Hotel.
Namen eingeben, aus der Liste wählen und auf GO drücken.
Lefkada
Hotels & Apartments
in Nord Griechenland