Epirus

Reiseinformationen

Reiseinformationen für die Umgebung Epirus in Nord Griechenland

 

Hotels suchen!Hotels, Apartments, Bungalows, Villen und Motels in Griechenland.

Zielort
Gäste
Anreise
Abreise

Epirus - Nord Griechenland, Hotels und Apartments

Liste der Hotels und Ferienwohnungen aller Sterne-Kategorien in der Region.
Um weitere Informationen zur Buchung zu erhalten wählen Sie Ihre gewünschte Region aus.

  Epirus - Nord Griechenland, List der Unterkünfte in den Tourismusgebieten
  Reiseinformationen über Epirus
Epirus, Nord Griechenland, Hotels und Apartments

VIRTUELLE REISE

Reiseinformationen über
Epirus,
Nord Griechenland
Parga, Nord Griechenland, Hotels und Apartments Zagorochoria, Nord Griechenland, Hotels und Apartments Arta, Nord Griechenland, Hotels und Apartments Sivota, Nord Griechenland, Hotels und Apartments

Epirus - Geschichte von Epiros, Nord Griechenland

Informationen bezüglich der Geschichte von Epirus

Epirus, Nord Griechenland, Hotels und Apartments

Der Name Epirus (oder Apiros) = unendlich) bedeutet "Land" und als erste Bewohner von Epirus werden die Pelasger aufgeführt, die aus Thessalien eingewandter waren. In Koritsa wurden auch Spuren mykeneischer Kultur gefunden.

Im 5. Jahrhundert vereinigten die Molosser mit den Königen Admitos und Tharypas unter sich alle Volksstämme. Man geht davon aus, dass von diesem herrschenden Stamm der Molosser Myrtali abstammte, die später Olympiada genannt wurde und König Philipp von Makedonien heiratete.

Die Südgriechen aus Ilion und Korinth gründeten im 8. Jahrhundert Kolonien an der Küste von Epirus und bauten hier die Städte Apollonia, Anaktorion, Epidamnos und Amvrakia. An den persischen Kriege nahm Amvrakia mit sieben Schiffen und 500 Soldaten teil.

Im 6. Jahrhundert gelang es Korinth, die wirtschaftliche Kontrolle über die Stämme von Epirus zu sichern. Dies dauerte bis zum Beginn des Peloponnesischen Krieges (431-404), als die Molosser unter König Tharypas als Verbündete von Athen für ein Eindringen der attischen Kultur sorgten.

Dies führte zu radikalen Veränderungen (größere, ummauerte Städte, die Aufstellung von jährlich wechselnden Herrschern und eines Parlament, lokale Münzprägung, Einführung des attischen Alphabets). Auf Initiative der Molosser wurde die Liga der Molosser gegründet, die erste politische Vereinigung der Region, der dann viele andere folgten, die sich ständig regional erweiterten.

Eine bedeutende militärische Persönlichkeit von Epirus war der König Pyrrhus, bekannt durch seinen Feldzug in Süditalien (3. Jahrhundert), zur Unterstützung der Griechen der Magna Graecia (Taras). Durch diesen Feldherren erlangte Epiros zum ersten Mal einen größen Einfluß über die Landsgrenzen hinaus. Der Feldzug des Pyrrhus in Italien und die Schwächung seines Landes durch die im Krieg gefallenen Krieger war einer der Gründe für die Zerstörung der Region nach der Besetzung durch die Röme. Nach einem Jahrhundert aber gewann die Region wieder Auftrieb, bis sie in der Spätantike als Folge der Völkerwanderung und der Christianisierung wieder zerstört wurden.

 
 

Wetter in Griechenland

 
Region auswählen:
 
 
 
 

Komplette sowie auch teilweise Reproduktion oder Veröffentlichung der Inhalte und/ oder des Designs dieser Webseite in
jeglicher Form sind ohne vorherige Zustimmung des Eigentühmers oder eines gesetzlichen Vertreters des Unternehmens strengstens untersagt.

Copyright © 1994 - 2017 www.greekhotels.gr (KAVI CLUB S.A. - Reisedienstleistungen in Griechenland)

Finden Sie Ihr Hotel.
Namen eingeben, aus der Liste wählen und auf GO drücken.
Lefkada
Hotels & Apartments
in Nord Griechenland