ÜBERBLICK
Generelle Informationen
Geschichte
Archäologie
Regionale Produkte
Brauchtum
Aktivitäten
Museen
Sehenswürdigkeiten
Städte & Ortschaften
Kirchen & Klöster
Strände
MEHR INFORMATIONEN
Anreise
Fotogallerie
Nützliche Informationen
UNTERKÜNFTE
Hotels
Apartments
Empfehlen & Wählen
Sie den Urlaubsort für
2018!


Ihre Stimme Zählt!
wählen
Ergebnisse zeigen
AUSGEZEICHNETE INSELN
Festung Sehenswürdigkeiten

Korfu – Stadt ist als Ganzes eine Sehenswürdigkeit. Enge Gassen, zum trocknen aufgehängte Wäsche, in voller Blüte stehende Bougainvillien, die Gebäude beeinflusst von venezianischem, französischem und englischem Baustil faszinieren den Besucher. Geschichte, Kultur und Tradition werden sorgfältig in Museen und Sammlungen aufbewahrt. Die historische Altstadt mit den beiden Festungen und den umgebenden Schanzen bilden ein einzigartiges architektonisches Ensemble, welches im Sommer 2007 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde.

Diese Festungsbauten mit den beiden hervorragenden Elementen, der Alten und der Neuen Festung bieten eine Panoramaaussicht über die Stadt und umfassen alle wichtigen Entwicklungen der Festungsbaukunst vom15. bis zum 19. Jahrhundert.

Liston Die berühmte Esplanade, das "Liston", schon immer jedermanns gesellschaftlicher Mittelpunkt und Markenzeichen von Korfus Altstadt, ist das einprägsamste Baudenkmal der französischen Gegenwart auf der Insel, während das Gebäude "San Giacomo", welches heute als Korfus Rathaus dient, von den Venezianern im 17. Jahrhundert gebaut wurde um der Adelsloge (Loggia dei Nobili) als Treffpunkt zu dienen.

Bedeutsame Impulsgeber für die Kultur sind auch die Lesegesellschaft, die älteste kulturelle Institution Neugriechenlands, das Archiv Korfus, das in den englischen Kasernen der Alten Festung untergebracht ist und das Gemeindetheater, welches mit seinem regem kulturellem Betrieb bezeugt, dass Korfus Bewohner nach wie vor an werthaltiger Unterhaltung interessiert sind.

Inselchen Vidos Das tiefgrüne Inselchen Vidos liegt ganz nahe, direkt gegenüber der Altstadt, mit den zwei Strandbädern, der historischen St. Stephans- Kirche und dem serbischen Mausoleum, während am Rand der Stadt das Ensemble von Mäuseinsel und Vlacherena-Kloster Korfus Markenzeichen mit dem höchsten Wiedererkennungswert darstellt.

Die Ruinen von römischen Villen an nördlichen und nordöstlichen Küste, aber auch das berühmte "Achilleon" beweisen, dass Korfu schon immer Tourismusdestination war. Die einstmalige Ferienresidenz der Kaiserin Elisabeth von Österreich und danach des deutschen Kaisers Wilhelms ist heute Museum und Austragungsort von Kulturveranstaltungen.

 
Die Insel Korfu
©  Korfu copyright www.greekhotels.gr
©  Korfu copyright www.greekhotels.gr
 

Wetter in Griechenland

 
Region auswählen:
 
 
 
 

Komplette sowie auch teilweise Reproduktion oder Veröffentlichung der Inhalte und/ oder des Designs dieser Webseite in
jeglicher Form sind ohne vorherige Zustimmung des Eigentühmers oder eines gesetzlichen Vertreters des Unternehmens strengstens untersagt.

Copyright © 1994 - 2017 www.greekhotels.gr (KAVI CLUB S.A. - Reisedienstleistungen in Griechenland)

Finden Sie Ihr Hotel.
Namen eingeben, aus der Liste wählen und auf GO drücken.
Lefkada