ÜBERBLICK
Generelle Informationen
Geschichte
Archäologie
Mythologie
Regionale Produkte
Brauchtum
Museen
Architektur
Persönlichkeiten
Städte & Ortschaften
Kirchen & Klöster
Strände
MEHR INFORMATIONEN
Anreise
Fotogallerie
Nützliche Informationen
UNTERKÜNFTE
Hotels
Apartments
Empfehlen & Wählen
Sie den Urlaubsort für
2018!


Ihre Stimme Zählt!
wählen
Ergebnisse zeigen
AUSGEZEICHNETE INSELN

Sie haben Chios
zur Insel 2012 gewählt

Karte von Ikaria, Griechische Inseln, Ägäische Inseln

Empfohlenes Urlaubsziel 2013
Willkommen zur Insel Ikaria

Ikaria ist eine Insel, die sich in der Nordostägäis befindet und zählt zu der Präfektur Samos. Sie befindet sich 10 nautische Meilen (19 km) nordwestlich von Samos und ist 143 nautische Meilen von Piraeus entfernt.

Morphologie
Ikaria ist eine der größten Insel in der östlichen Ägäis, 255 Quadratmeilen (660 Quadratkilometer) groß mit 102 Meilen (160 km) Küstenlinie. Auf der Insel leben 7000 Menschen. Sie zeichnet sich durch eine kontrastreiche Landschaft auf, mit vielen Hüglen, üppiger Vegetation und schroffen Klippen. Der Großteil der Insel ist gebirgig und der Sierra Atheva (Pramnos) reicht bis auf 1040 Meter. Die meisten Ortschaften befinden sich in den Tälern in der Nähe der Küste und nur einige wenige liegen in den Bergen. Ikaria ist bekannt für seinen starken Rotwein. Viele Teile der Insel sind von üppigen Büschen bedeckt, vor allem die Schluchten, was der Insel ein vielfältiges Aussehen gibt.

Es gibt keine seltenen Tierarten auf Ikara – abgesehen von einigen kleinen Schafherden und Ziegen, die die Ruhe der Insel mit ihren Glöckchen unterbrechen. Es herrscht ein mildes Klima.

Klima
Aufgrund seiner geografischen Lager und des Einflusses des Meeres, genießt Ikaria ein mediterranes Klima, mit milden Wintern und langen, trockenen Sommern – wenig Regen und unzählige Sonnentage pro Jahr. Es gibt fast nie Frost, Hagel oder Schnee. Die Durschnittstemperatur beträgt 18.9 Grad Celsius.

Tiefstemperaturen im Februrar fallen bis auf 9 Grad, während im Juli die Höchstemperaturen von 29.3 Grad erreicht werden.

Es herrschen Nord- und Nordostwinde im Sommer vor, währen Süd- und Südweste Winde häufiger im Winter auftreten und etwa 6 B erreichen. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 72.5% im Winter und 47.5% im Sommer. Die Trockenzeit dauert von April bis Oktober.

Jährlich gibt es im Durschnitt an 1.2 Tage Frost, 1.5 Tage Schnee und 3.3 Tage Hagel. Pro Jahr zählt man bis zu 2915 Sonnenstunden mit max. 398 Stunden im Juli – ein Rekord selbst für Griechenland.
 
Ikaria Island in Aegean
©  Ikaria Island copyright www.greekhotels.gr - Source: www.nikaria.gr, www.dimosikarias.gr
 

Wetter in Griechenland

 
Region auswählen:
 
 
 

Komplette sowie auch teilweise Reproduktion oder Veröffentlichung der Inhalte und/ oder des Designs dieser Webseite in
jeglicher Form sind ohne vorherige Zustimmung des Eigentühmers oder eines gesetzlichen Vertreters des Unternehmens strengstens untersagt.

Copyright © 1994 - 2017 www.greekhotels.gr (KAVI CLUB S.A. - Reisedienstleistungen in Griechenland)

Finden Sie Ihr Hotel.
Namen eingeben, aus der Liste wählen und auf GO drücken.
Lefkada